Sparkassengeschäftsstelle Rodenberg wird modernisiert0

Die Sparkasse Schaumburg modernisiert ihre Geschäftsstelle in Rodenberg, da sie nicht mehr den Anforderungen einer modernen Geschäftsstelle mit einer ausreichenden Anzahl an Beratungsräumen und optimal integriertem SB-Bereich entspricht. Hinzu kommen notwendige Renovierungsmaßnahmen am Gesamtgebäude. Grundlegend renoviert wurde die Geschäftsstelle letztmalig im Jahre 1997.

Im Rahmen eines Planungswettbewerbes wurden Ideen entwickelt, wie das Gebäude auch unter energetischen Gesichtspunkten gestaltet werden kann. Künftig wird es zwei Eingänge mit einer Passagenlösung geben. Zum einen bleiben wir der Langen Straße verbunden, hier rückt der Gebäudeeingang in die Gebäudemitte und zum anderen schaffen wir einen weiteren Eingang von der Amtsplatzseite, um auch hier den Kunden einen kurzen Weg in die Sparkasse zu ermöglichen.

Die Erschließungswege und die Anordnung von Service und Beratungsräumen sind für die Kunden übersichtlich geplant. Anstatt des großen mittigen Treppenhauses werden künftig die Räume im Untergeschoss und zu den Geschäftsräumen im Obergeschoss über einen Aufzug erschlossen. Selbstverständlich ist der Aufzug behindertengerecht und ermöglicht so den Kunden barrierefrei zu ihren Schließfächern zu gelangen.

Im erweiterten SB-Bereich steht den Kunden dann auch ein zusätzlicher Geldautomat mit Einzahlfunktion sowie ein Münzeinzahler zur Verfügung. Auch das äußere Erscheinungsbild wird sich moderner präsentieren und den energetischen Anforderungen entsprechen.

Die Baukosten sind mit rund 1,9 Millionen Euro veranschlagt. Entstehen soll ein funktionaler und moderner Bau, der sich harmonisch ins Stadtgefüge einfügt“, so Sparkassenvorstand Stefan Nottmeier, „wir verstehen das auch als Bekenntnis zu diesem Standort“.

2018-04-09 Umbau Rodenberg_ContainerMit den Bauarbeiten wird jetzt begonnen. Die Bauzeit beträgt ca. neun Monate, d.h. die Fertigstellung ist noch in 2018 geplant! Während der Bauarbeiten wird der Geschäftsbetrieb in einem Container direkt hinter der Sparkasse stattfinden. Auf einer Fläche von 144m² (12 x 12m) befindet sich alles was zu einer modernen Sparkassen-Geschäftsstelle gehört. Allerdings mit etwas eingeschränktem Platzangebot. Für Beratungen stehen 6 Büros im Container zur Verfügung. Im SB-Bereich finden die Sparkassenkunden zwei Geldautomaten, einer davon mit Einzahlfunktion (neu), ein SB-Terminal, einen Kontoauszugsdrucker und – ebenfalls neu – einen Münzeinzahler, die selbstverständlich auch außerhalb der Öffnungszeiten zu erreichen sind. Der Sparkassen-Container ist behindertengerecht über eine Rampe erreichbar.

Das Mitarbeiter-Team der Geschäftsstelle freut sich die Kunden im „Provisorium“ zu begrüßen. „Das wird eine spannende Angelegenheit für uns alle“, so Marktbereichsleiter Klaus Gehrke, zu einem müssen wir mit wenig Platz auskommen und trotzdem wollen wir alle unsere Kunden zufrieden stellen. Aus der Erfahrung anderer Baumaßnahmen wissen wir aber auch, dass gerade die jetzt anstehende Zeit das Team zusammen schweißen wird.“

Einen großen Dank richtet die Sparkasse Schaumburg an die Stadt Rodenberg, die uns die notwendigen Flächen für den Container zur Verfügung gestellt und uns während der Planungsphase konstruktiv begleitet hat.

Hinterlasse einen Kommentar