Unser Kunden-Direkt-Service feiert 20-jähriges Jubiläum0

Der Kunden-Direkt-Service – seit dem 01.03.2001, seit 20 Jahren, bei bisher über 5 Millionen Anrufen die freundliche und kompetente Stimme Ihrer Sparkasse Schaumburg.

Begonnen hat alles einst im Jahr 2001 in den Räumlichkeiten der Sparkassengeschäftsstelle Am Markt in Stadthagen mit 15 Mitarbeiterinnen. Diese Räumlichkeiten wurden schnell zu klein, da die Kundenanrufe rasant anstiegen und das Team des Kunden-Direkt-Service (KDS) stetig wuchs. Erreichten das Telefonteam zu Beginn noch rund 400 Anrufe täglich, so sind es heute an manchen Tagen bis zu 1.800 Kundenanrufe, die kompetent und freundlich entgegengenommen werden. 2006 stand daher der Umzug in größere Räume nach Bückeburg an.

In den 20 Jahren haben die Telefone bereits über 5 Millionen Mal geklingelt. „Eine beeindruckende Zahl, die für die große Akzeptanz des Telefonteams bei unseren Kundinnen und Kunden spricht.“, so empfindet es Paul Knauthe, Leiter Vertriebsmanagement der Sparkasse Schaumburg. „Auch das Leistungsspektrum hat sich stetig entwickelt und den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden angepasst.“

Die meisten Kundinnen und Kunden der Sparkasse Schaumburg haben in den letzten 20 Jahren sicherlich schon einmal mit den netten Kolleginnen des Kunden-Direkt-Service gesprochen, denn bei fast allen telefonischen Anfragen werden sie automatisch zuerst mit dem Team des Kunden-Direkt-Service verbunden.
Zum Start des Kunden-Direkt-Service wurden einfache Zahlungsverkehrsaufträge entgegengenommen und heute können fast alle Aufträge rund um das Girokonto erledigt werden. Die Werbung der Sparkasse dazu lautet: „Bei Anruf Service“, und das ist nicht zu viel versprochen, denn von zehn Kundenanliegen haben die Mitarbeiterinnen bei neun davon sofort eine Lösung zur Hand und für das zehnte Anliegen wird gern die Beraterin oder der Berater dazu geschaltet. Wenn man die Kolleginnen und Kollegen innerhalb der Sparkasse fragt, wird man sicherlich zu hören bekommen, dass man sich schon gar nicht mehr vorstellen kann, wie ein Arbeiten vor 20 Jahren ohne das Telefonteam möglich gewesen ist.

Eine weitere Aufgabe des Kunden-Direkt-Service ist es, Kundinnen und Kunden im Namen der Beraterinnen und Berater zu Beratungsterminen einzuladen. Da kann es auch mal vorkommen, dass das Telefon zu ungewöhnlichen Zeiten z.B. in den frühen Abendstunden klingelt. Denn das Telefonteam ist auch außerhalb der Öffnungszeiten der Geschäftsstellen tätig. Der telefonische Kontakt ist dabei nur einer der vielzähligen Wege, Kontakt zur Sparkasse aufzunehmen. Jede Kundin und jeder Kunde entscheidet dabei selbst, über welchen der zahlreichen angebotenen Kanäle sie bzw. er seine Sparkasse erreichen möchte – wobei das Herzstück sicherlich immer der persönliche Kontakt von Mensch zu Mensch in einer der zahlreichen Filialen bleiben wird.

Finanzen sind und bleiben eine Vertrauenssache. Dafür steht der Kunden-Direkt-Service der Sparkasse Schaumburg seit 20 Jahren und die Sparkasse Schaumburg insgesamt schon seit über 200 Jahren. In der Region – für die Region. „Jede Kundin und jeder Kunde ist herzlich willkommen beim Telefon-Team der Sparkasse Schaumburg. Rufen Sie uns einfach an“, schließt Paul Knauthe.

Hinterlasse einen Kommentar