Brexit geht in die Verlängerung0

Foto: Joachim Schallmayer, Leiter Kapitalmärkte und Strategie der DekaBank
Nach dem gestrigen EU-Sondergipfel sehen sich die Deka-Experten in ihrer Prognose bestätigt und gehen weiter von einem geordneten Brexit aus.

„Selbst ein ungeregelter Brexit hätte keine weitreichenden Auswirkungen auf die Märkte“, sagt Joachim Schallmayer, Leiter Kapitalmärkte und Strategie der DekaBank, und ist zuversichtlich, dass nicht mal dann die Prognosen für die Weltwirtschaft wesentlich gesenkt werden müssten. … Weiterlesen →